Freddy Burger

Liebe, Lust & Leidenschaft

Von Schwamendingen zum Schweizer Musical-König

Erscheint am 23.9. 2024

Mit einem Vorwort von alt BR Adolf Ogi und zahlreichen QR-Codes zu Ton- und Filmbeiträgen (ca. 15 Stunden Laufzeit).

Freddy Burger, ein schillernder Pionier der Schweizer Showbranche, war als Konzertveranstalter und Manager von Künstlern wie «Les Sauterelles» und Pepe Lienhard bekannt. Sein internationaler Durchbruch erfolgte jedoch mit dem Management von Udo Jürgens. In seiner fesselnden Autobiografie gewährt Burger seltene Einblicke hinter die Kulissen und erzählt von Erfolgen und Niederlagen.

CHF 39.90 inkl. MWST

Nicht vorrätig

Der König der Schweizer Unterhaltungsbranche

  • Freddy Burgers Autobiografie gibt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Show-Biz.
  • Als langjähriger Manager gelang es ihm, den Topkünstler Udo Jürgens Generationen übergreifend zu positionieren.
  • Grosse Buchvernissage am 3. Oktober 2024 im Theater 11, Zürich

Freddy Burger ist einer der schillernsten Pioniere der Schweizer Showbranche. Der Selfmademan war schon früh bekannt als Konzertverantstalter und Manager von «Les Sauterelles» sowie Pepe Lienhard. Mit der Übernahme des Managements von Udo Jürgens folgte der internationale Aufstieg. Die spannende Autobiografie gewährt rare Einblicke hinter die Kulissen und erzählt von grossen Erfolgen und Niederlagen. Sie nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise mit grossen Persönlichkeiten.

«Freddy Burgers Stern in der Unterhaltungsbranche leuchtet seit über 50 Jahren.»
alt Bundesrat Adolf Ogi


Zur Biografie von


 

Zusätzliche Information

Größe 21 × 26 cm
Ausführung

Erscheinungsdatum

ISBN

978-3-907402-68-9

Umfang

ca. 320 Seiten | zahlreiche farbige Abbildungen

Veröffentlichungsjahr

Das könnte Sie auch noch interessieren